Allgemein

Vegane Waffeln mit Banane

29416264_394489181018229_5245673283520561152_n1.jpg

Das beste Waffel Rezept ohne raffinierten Zucker […] 

Vegane Waffeln mit Banane (ca. 5 Stück)

Zutaten:
200 g Dinkelmehl
1 EL Kokosblütenzucker oder Brauner Zucker
1 EL Chiasamen
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
1 reife Banane
125 pflanzliche Milch (bei mir: Haferdrink)
100 ml Sprudelwasser
1 EL Zitronensaft
1/4 TL Vanilleextrakt
Öl für das Waffeleisen (bei mir: Rapsöl)
Zum Servieren:
Nach Belieben Früchte, Marmelade, Ahornsirup usw.

Zubereitung:
Banane zerdrücken und mit der pflanzlichen Milch, Wasser, Zitronensaft und Vanilleextrakt verrühren.
Mehl mit dem Kokosblütenzucker, Backpulver, Chiasamen und Salz mischen. Die feuchten Zutaten hinzufügen, kurz miteinander vermengen. Teig für ca. 10 Minuten quellen lassen.

Waffeleisen vorheizen. Vor jeder Waffel das Waffeleisen mit etwas Öl (oder Margarine) fetten. Pro Waffel ca. 2 EL Teig in das heisse Waffeleisen geben und goldbraun backen. Waffeln herausnehmen und nebeneinander auf ein Kuchengitter geben. Die fertigen Waffeln nach Belieben garnieren und frisch servieren.

Das Rezept ist von Mrs Flury

Ein Gedanke zu „Vegane Waffeln mit Banane“

Kommentar verfassen