Allgemein

Apfel Streuselkuchen

32080641_2079181112408036_7574527503440543744_n(1)

Super leckerer und Veganer Apfelkuchen[…]

Zuaten Hefeteig (für 1 Backblech):
500g Mehl
80g Zucker
250g Hafermilch
1 Prise Salz
50g Margarine
1 Würfel Hefe
10g Vanillezucker
1 TL Apfelessig

Zutaten Streusel:
300g Mehl
150g Zucker
10g Vanillezucker
200g Margarine
Zimt

5-6 Backäpfel

Zubereitung:
Für den Hefeteig, die Hafermilch erwärmen und die Hefe darin auflösen. Anschließend allen Zutaten zu einem elastischen Teig kneten lassen. Den Teig zugedeckt 30 Minuten gehen lassen. Während der Teig ruht, können wir die Streusel zubereiten. Alle Zutaten mit der Hand oder einem Rührgerät zu einer bröseligen Masse verkneten. Die fertigen Streusel in den Kühlschrank stellen. Die Äpfel werden in kleine Mundgerechte Stücke geschnitten. Für die Fertigstellung des Blechkuchens fetten wir das Backblech ein. Den Hefeteig rollen wir mit einem Nudelholz aus, do das er auf das Backblech passt. Damit beim backen keine Luftblasen entstehen, stechen wir mit einer Gabel gleichmäßig in den Teig. Darauf verteilen wir die Äpfel und etwas Zimt. Auf die Äpfel kommen nun die Streusel. Nun lassen wir den Kuchen erneut ca. 20 Minuten ruhen. Anschließend wird er bei 175 Grad Umluft ca. 30 Minuten gebacken, bis er eine schöne Farbe hat.

Kommentar verfassen