Vegane Kokos-Mandel Kekse / Coconut Cookies

Ich liebe gesunde Süßigkeiten, und diese Kekse sind komplett Gluten frei, Zuckerfrei und ohne Öl. Und schmecken trotzdem unglaublich lecker, Süßes geht auch Gesund.

Zutaten für 8 Kekse:

Zubereitung:

  1. Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Gemahlene Mandeln zusammen mit dem gesiebten Kokosmehl und dem Salz in eine Schüsssel geben. Cashewmus, Dattelsüße und Hafermilch dazugeben und alles zu einem Teig verrühren.
  3. Aus dem Teig 8 kleine Kugeln formen (ca 10-15g) und diese aufs Backblech setzen.
  4. Mit den Händen flach drücken und mit Schoko Drops belegen.
  5. Die Cookies bei 180 Grad für ca. 8 – 10 Minunten backen.

Zu dem Rezept hat mich Mrs Flury inspiriert

Ingredients for 8 cookies:

Preparation:

  1. Preheat the oven to 180 degrees top and bottom heat. Line baking tray with baking paper.
  2. Put the ground almonds in a bowl together with the sieved coconut flour and salt.
  3. Add the cashewbutter, date sweetness and oat milk and mix everything into a dough.
  4. Form 8 small balls (approx. 10-15g) from the dough and place them on a baking tray.
  5. Press flat with your hands and cover with chocolate drops.
  6. Bake the cookies at 180 degrees for about 8 – 10 minutes.

The recipe was inspired by Mrs Flury

img_3638

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s