Vegan Pancakes

Ich liebe diese super fluffigen Pancakes zum Frühstück. Diese kommen ganz ohne raffinierten Zucker und ohne Öl aus und schmecken einfach köstlich. Ich habe eine Schoko und eine Blaubeere Variante gemacht. 

For the english recipe you have to scroll down!

Zutaten für 2 Portionen:

  • 1 reife Banane
  • 1 Chia-Ei  (1 EL Chiasamen & 3 EL Wasser)
  • 125 g Kokosjogurt
  • 80 ml Pflanzliche Milch (bei mir Sojamilch)
  • 1 Schuss Sprudelwasser
  • 1 TL Nussmus (bei mir Haselnussmus)
  • 80 g Mehl (bei mir Dinkelvollkornmehl)
  • 25 g Kokosmehl
  • 1 TL Backpulver

Deko:

  • Kokosjogurt
  • blaues Spirulina Pulver
  • Kokosflocken
  • Beeren/Banane
  • Banane
  • Kakaonibs

Zubereitung:

  1. Banane mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Chia-Ei, Jogurt, Sojamilch und Sprudelwasser verrühren.
  2. Trockene Zutaten vermischen und kurz unterheben, den Teig 10 Minuten quellen lassen.
  3. Pro Pancakes 1-2 EL Teig in einer beschichteten Pfanne ausbacken lassen.
  4. Die Pancakes stapeln und beliebig garnieren.

Zu dem Rezept hat mich Mrs Flury inspiriert.

Ingredients for 2 servings:

  • 1 ripe banana
  • 1 chia egg (1 tbsp chia seeds & 3 tbsp water)
  • 125 g coconut yoghurt
  • 80 ml vegetable milk (in my case soy milk)
  • 1 shot of sparkling water
  • 1 teaspoon nut butter (in my case hazelnut butter)
  • 80 g flour (in my case wholemeal spelt flour)
  • 25 g coconut flour
  • 1 tsp baking powder

Deco:

  • coconut yoghurt
  • coconut flakes
  • berries/banana
  • banana
  • cocoa nibs

Preparation:

  1. Mash the banana with a fork and mix with the chia egg, yoghurt, soy milk and sparkling water.
  2. Mix dry ingredients and fold in, let the dough swell for 10 minutes.
  3. Fry 1-2 tablespoons of dough per pancake in a coated pan.
  4. Stack the pancakes and garnish as desired.

The recipe was inspired by Mrs Flury

img_3664

2 Gedanken zu „Vegan Pancakes“

  1. Pingback: Schwarze Pancakes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s