Allgemein

No Bake Brownies

img_3766

Leckere No Bake Raw Brownies. Diese Brownies sind Vegan, Glutenfrei und nur mit Datteln gesüßt. Wenn ihr zwischendurch mal Heißhunger auf etwas Süßes bekommt, dann sind diese Brownies genau richtig. Ein Brownie langt schon und eure Gelüste sind gestillt. 

Ihr müsst die Brownies unbedingt einmal ausprobieren. Wenn ihr das passende Video dazu sehen möchtet, dann guckt gerne auf meinem You Tube Kanal vorbei. Dort findet ihr das Video für die Brownies und viele weitere Videos. Ich freue mich sehr über euer Feedback, einen Daumen nach oben und wenn ihr mir folgt.

Wenn ihr Raw Süßigkeiten liebt dann müsst ihr unbedingt auch die Pecan Karamell Cookies oder die Haselnuss Schoko Kugeln ausprobieren.

img_3765

Zutaten für 9 Brownies:

  • 125 g Nüsse (Ich habe Walnüsse ( 50 g ) und Mandeln ( 75 g ) benutzt)
  • 30 g Kakaopulver
  • 1 EL Chiasamen
  • 1/2 TL Salz
  • 225 g Datteln
  • 2-4 EL gehackte Mandeln (für die Deko)

Zutaten für die Glasur:

  • 2 EL Kakaopulver
  • 2 EL Kokosöl
  • 1 EL Dattelsyrup oder jedes andere Süßungsmittel

Zubereitung:

  1. In einem Mixer die Nüsse, Kakao, Chiasamen und Salz fein mixen bis eine bröselige Masse entstanden ist.
  2. Nun die Datteln hinzu geben (wenn eure Datteln sehr fest sind könnt ihr sie vorher für einige Minuten in heißem Wasser einweichen lassen).
  3. Alle Zutaten so lange mixen, bis ein Teig entstanden ist.
  4. Den fertigen Brownie Teig geben wir auf ein Backpapier und formen ihn mit den Händen zu einem Rechteck.
  5. Jetzt verteilen wir die gehackten Mandeln auf den Brownie und drücken sie leicht an.
  6. Für die Glasur schmelzen wir das Kokosöl und rühren es anschließend mit dem Kakao und dem Dattelsyrup an.
  7. Die fertige Glasur verstreichen wir auf den Brownies und garnieren sie anschließend noch mit ein paar Mandeln.
  8. Jetzt könnt ihr sie in kleine Rechtecke schneiden und in einer Dose im Kühlschrank aufbewahren.

Zu dem Rezept hat mich Hot Chocolatehits inspiriert.

img_3767

Ingredients for 9 brownies:

  • 1 cup nuts (I use half walnuts ( 50 g) and half almonds ( 75 g )
  • 6 tbsp raw cocoa powder
  • 1 tbsp ( 30 g ) chia seeds
  • 1/2 tsp salt
  • 1 cup ( 225 g) dates
  • 2-4 tbsp chopped almonds ( for garnish )

Ingredients for the glaze:

  • 2 tbsp cocoa powder
  • 2 tbsp coconut oil
  • 1 tbsp date syrup or any other sweetener

Preparation:

  1. Mix the nuts, cocoa, chia seeds and salt in a blender until a crumbly mass is formed.
  2. Add the dates (if your dates are very firm you can soak them in hot water for a few minutes).
  3. Mix all ingredients until a dough is formed.
  4. Put the finished brownie dough on a baking paper and form it into a rectangle with your hands.
  5. Now we spread the chopped almonds on the brownie and press it lightly.
  6. For the glaze, melt the coconut oil and then stir it with the cocoa and date syrup.
  7. We spread the finished icing on the brownies and then garnish it with a few almonds.
  8. Now you can cut them into small rectangles and keep them in a tin in the fridge.

Ein Gedanke zu „No Bake Brownies“

  1. Pingback: Mousse au chocolat

Kommentar verfassen