Allgemein

Apfelmus Schichtdessert / Apple Puree Dessert

Leckeres und fruchtiges Dessert, mit selber gemachtem Apfelmus, Kokosnuss Sahne und Streuseln.

Kleiner veganer Nachtisch gefällig ? Dieses Dessert habe ich neu kreiert, Apfelmus mit Kokos Sahne und Streuseln. Ich habe versucht es so Gesund wie möglich zu backen. Ich hatte viele Äpfel zuhause übrig, die nicht mehr so schön aussahen. Aber um Apfelmus zu machen sind die genau richtig. Das Mus habe ich komplett ohne Zucker gekocht.

Für die Streusel habe ich Dinkelmehl verwendet, ihr könnt auch ein anderes Mehl eurer Wahl verwenden.

Ich wünsche euch viel Spaß beim nach kochen 🙂

Eure Lea

Apfelmus Zutaten für 2 Gläser:

  • 3 große Äpfel
  • 1/2 Tl Zimt
  • 1 Msp. Nelken gemahlen
  • 100 ml Wasser

Zutaten für die Kokosnuss Sahne:

  • 2 cups (400ml)Kokosnusscreme
  • 1 EL Zucker
  • Vanille

Zutaten für die Streusel:

  • 100 g Mehl
  • 1 1/2 EL Zucker (bei mir Kokosblüten Zucker)
  • Messerspitze Salz
  • 1 1/2 EL Kokosnussöl oder Margarine
  • evtl. 50 ml Pflanzliche Milch

Zubereitung:

  1. Für die Streusel heizen wir den Ofen auf 180 Grad Umluft vor.
  2. Alle Zutaten außer die Milch verkneten wir mit den Händen.
  3. Wenn die Streusel zu bröselig sind, geben wir etwas Hafermilch hinzu bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  4. Die Streusel auf einem Backblech verteilen und ca. 15 Minuten backen.
  5. Für das Apfelmus, entkernen und schälen wir die Äpfel und schneiden sie in kleine Stücke.
  6. Um die Dampfbildung beim einkochen zu fördern, geben wir etwas Wasser zu den Äpfeln, und für den Geschmack eine Prise Nelken und Zimt.
  7. Wir geben einen Deckel auf den Topf, und lassen die Äpfel bei mittlerer Hitze für 10- 15 Minuten köcheln, anschließend pürieren wir die weich gekochten Äpfel und füllen sie in ein sterilisiertes Glas.
  8. Für die Kokos Sahne schlagen wir die kalte Kokoscreme zusammen mit dem Zucker für ca. 10 Minuten mit einem Rührgerät auf.
  9. Nun schichten wir das Apfelmus, die Streusel und die Kokos Sahne in Dessert Gläser.

Apple puree ingredients for 2 glasses:

  • 3 large apples
  • 1/2 tsp cinnamon
  • 1 pinch cloves ground
  • 100 ml water

Ingredients for the coconut cream:

  • 2 cups (400ml)coconut cream
  • 1 tbsp sugar
  • vanilla

Ingredients for the crumbles:

  • 200 g flour
  • 2 1/2 tbsp coconut blossom sugar
  • 1/2 tsp salt
  • 2 1/2 tbsp coconut oil
  • 50- 100 ml oat milk

Preparation:

  1. For the crumbles we preheat the oven to 180 degrees circulating air.
  2. Knead all the ingredients except the milk with your hands.
  3. If the crumbles are too crumbly, add some oat milk until the desired consistency is achieved.
  4. Spread the crumbles on a baking tray and bake for approx. 15 minutes.
  5. For the applesauce, we remove the seeds and peel the apples and cut them into small pieces.
  6. To encourage the formation of steam during cooking, add a little water to the apples and a pinch of cloves and cinnamon for the taste.
  7. Put a lid on the pot and simmer the apples over medium heat for 10-15 minutes, then puree the soft cooked apples and pour them into a sterilized glass.
  8. For the coconut cream we whip the cold coconut cream together with the sugar for about 10 minutes with a stirrer.
  9. Now we layer the applesauce, the sprinkles and the coconut cream in dessert glasses.

Kommentar verfassen