Allgemein

Kirsch Dinkel Kuchen

img_3986

Super saftiger und leckerer Dinkel Kirschkuchen, ich habe den Kuchen als Geburtstags Kuchen für meinen Freund zubereitet, alle Gäste waren begeistert.Wie kann ein Kuchen der so saftig schmeckt ohne Eier gemacht sein? Das ist gar kein Problem, Eier brauch man überhaupt nicht um einen leckeren Kuchen zu backen! Was diesen Kuchen so flauschig macht ist das Backpulver und der Apfelessig. Beide Zutaten sorgen dafür das der Kuchen beim backen schön aufgeht. Der Kuchen ist sehr schnell zubereitet, ihr müsst nur alle Zutaten zusammen rühren.

Als Flüssigkeit für den Kuchen habe ich meine selber gemachte Cashew Milch verwendet. Die ist wirklich genial, und eignet sich super zum backen.

Seit ihr auch so Kuchen Verrückt? 😀 Dann müsst ihr unbedingt auch den Apfel Zimt Kuchen oder den Johannisbeere Streusel Kuchen ausprobieren.

Ihr findet mich auch auf InstagramFacebookTwitter & You Tube.

Ich wünsche euch viel Spaß beim nach backen.

Eure Lea

img_3989

Zutaten:

  • 350 g Sauerkirschen (Glas)
  • 300 g helles Dinkelmehl
  • 130 g Zucker (bei mir Kokosblütenzucker)
  • 4 TL Backpulver
  • 1 Packung (8g) Vanillezucker
  • 250 g Pflanzliche Milch
  • 125 g Kokosöl oder Margarine flüssig
  • 2 EL Apfelessig

Glasur:

  • ca. 50 g Schokolade
  • 1 TL Kokosnussöl

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 180 Grad Ober und Unterhitze vorheizen.
  2. Die Kirschen abtropfen lassen.
  3. Alle Trockenen Zutaten in einer Schüssel mit einem Schneebesen verrühren.
  4. Nun die flüssigen Zutaten hinzu geben, und zu einem glatten Teig verrühren.
  5. Die Kirschen mit einem Schaber vorsichtig unterheben
  6. Ein runde Backform (bei mir 26 cm Durchmesser) mit etwas Kokosöl einpinseln.
  7. Den Teig in die Form füllen und glatt streichen.
  8. Den Kuchen für 30 Minuten backen.
  9. Nach dem Backen abkühlen lassen und mit der Schoko Glasur bestreichen, ich habe ihn noch mit ein paar Pecannüssen garniert.

img_3988

Ingredients:

  • 300 g light spelt flour
  • 350 g Cherrys
  • 130 g sugar (in my case coconut blossom sugar)
  • 4 tsp baking powder
  • 1 pack (8 g) vanilla sugar
  • 250 g vegetable milk
  • 125 g liquid coconut oil or margarine
  • 2 tbsp cider vinegar

Glaze:

  • 50 g chocolate
  • 1 tsp coconut oil

Preparation:

  1. Preheat the oven to 180 degrees above and below.
  2. Stone the plums and cut them in half.
  3. Mix all the dry ingredients in a bowl with a whisk.
  4. Add the liquid ingredients and mix to a smooth dough.
  5. Carefully fold in the cherries with a scraper.
  6. Brush a round baking pan (26 cm diameter in my case) with some coconut oil.
  7. Pour the dough into the tin and smooth it out.
  8. Bake the cake for 30 minutes.
  9. Let it cool down after baking and spread it with the chocolate icing, I garnished it with a few pecan nuts.

Kommentar verfassen