Cashew Butter Snickerdoodles

Eine leckere und gesündere Variante der Snickerdoodles. Die Kekse sind Vegan, Glutenfrei, ohne Öl und ohne raffinierten Zucker. Also ihr könnt naschen ohne schlechtes Gewissen.

Ich wollte das Rezept von Caitlin unbedingt ausprobieren, da ich ein großer Fan von ihr und ihren Rezepten bin. Die Kekse sind schnell zubereitet und schmecken bereits lauwarm hervorragend. Wenn ihr noch mehr solche Rezepte für zwischen durch zubereiten wollt, dann empfehle ich euch die Mandel Trüffel , Peanutbutter Cookies & die Pecan Karamell Cookies. Ich versuche immer, meine Rezepte so gesund wie möglich zu gestalten 🙂

Viel Spaß beim ausprobieren!

Eure Lea

Flüssige Zutaten:

  • 1 EL Leinsamen + 3 EL Wasser
  • 150 g Cashewmus
  • 100 g Dattelzucker + 1 EL Dattelzucker
  • 2 EL ungesüßte Pflanzenmilch (bei mir Sojamilch)
  • 1 EL Apfelessig

Trockene Zutaten:

  • 150 g Dinkelmehl
  • 1 1/2 TL Zimt
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  2. Für das Leinsamen Ei mischen wir die Leinsamen mit dem Wasser und lassen es für 5-10 min quellen.
  3. Währenddessen mischen wir das Mehl, Salz, Backpulver & 1 TL Zimt in einer Schüssel.
  4. Nun fügen wir das Cashewmus, Leinsamen Ei, Sojamilch & den Zucker hinzu. Mit einem Schaber oder den Händen verkneten wir den Teig.
  5. Pro Keks nehmen wir 2 EL vom Teig weg und formen runde Kugeln.
  6. Die Kekskugeln drücken wir mit den Händen flach und tunken die Oberseite in die Zucker Zimt Mischung (1 EL Zucker & 1/2 EL Zimt).
  7. Wir legen die Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und backen sie für ca. 10 Minuten im vorgeheizten Ofen.
  8. Nach dem backen 5 Minuten abkühlen lassen und noch lauwarm genießen.

Wet Ingredients:

  • 1 tbsp Ground Flax + 3 tbsp Water
  • 2/3 cup Cashew Butter, see notes
  • 3/4 cup + 1 tbsp Coconut Sugar, divided
  • 2 tbsp Unsweetened Plant Milk
  • 1 tbsp Apple Cider Vinegar

Dry Ingredients:

  • 1 cup Spelt Flour, see notes
  • 1 1/2 tsp Cinnamon, divided
  • 1 tsp Baking Powder
  • 1/2 tsp Salt

Instructions:

  1. Preheat the oven to 350F. Prepare the Flax Egg by mixing 1 tbsp of ground flax with 3 tbsp of water in a small bowl. Set aside for 5-10 minutes to thicken.
  2. In the meantime, mix the Spelt Flour, Salt, Baking Powder, and Cream of Tartar with 1 tsp Cinnamon together in a medium bowl.
  3. Add the Cashew Butter, Flax Egg, Vanilla, ACV, Plant Milk, and 3/4 cup Coconut Sugar together in a large bowl. Use an handheld electric mixer to “cream” everything together over a medium-low speed for 1-2 minutes.
  4. Add the dry ingredients to the wet and mix well until everything is well incorporated.
  5. Use 2 tbsp of the dough to form your cookies, rolling each one out and flattening into a cookie shape. You may want to oil or grease your hands for this step, as the dough may be sticky.
  6. Mix the remaining Coconut Sugar and Cinnamon in a small bowl, then press the top of each cookie into it before placing onto a lined or greased baking sheet.
  7. Bake for 6-8 minutes. The cookies will be soft when they first come out of the oven, so check their bottoms for done-ness. Let cool on the baking tray for at least 5 minutes before transferring to a baking rack, or enjoying warm.

The original recipe is from Caitlin Shoemaker

2 Gedanken zu „Cashew Butter Snickerdoodles“

  1. 😉 Hast du dich da evtl mit der Beschreibung geirrt? Wenn „Zucker“ auf der Zutatenliste steht, ist das Rezept nicht „zuckerfrei“. 🤔

Schreibe eine Antwort zu Simone Wesp Antwort abbrechen