Allgemein

American Appel Pie

Dieser Apfelkuchen ist so unglaublich lecker 😍 leicht salziger Kuchenteig mit mit einer fruchtig leicht säuerlichen Apfelfüllung

Ich wollte schon seit langem mal einen Amerikanischen Apple Pie ausprobieren, ich habe ein gutes Rezept gefunden und als Vegane Variante umgewandelt. Der Kuchen schmeckt sehr gut wenn er noch lauwarm ist aber auch am nächsten Tag schmeckt er super. Jetzt zu der kalten Jahreszeit ist so ein Stück warmer Apfelkuchen einfach hervorragend und perfekt zum Sonntags Kaffee.

Ich wünsche euch viel Spaß beim ausprobieren 🙂

Eure Lea

Zutaten für den Teig:

  • 300 g Mehl
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 175 g Margarine (bei mir Alsan)
  • 6 EL kaltes Wasser

Zutaten für die Füllung:

  • 900 g Äpfel (ohne Schale) ca. 7-8 kl. Äpfel
  • 125 g brauner Zucker
  • 50 g Dattelsüße
  • 2 EL Mehl
  • 1 Bio Zitrone (Saft und Schale)
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Zimt
  • 1 EL Hafermilch zum bestreichen

Zubereitung:

  1. Für den Teig Mehl in eine Schüssel sieben und mit Zucker und Salz vermischen. Die Margarine in Flöckchen hinzugeben und alles mit den Fingern zu einer bröseligen Masse verkneten.
  2. Anschließend das Wasser hinzu geben, nicht alles auf einmal. Nur so viel bis ein glatter Mürbeteig entstanden ist. Den Teig flach drücken und kühl stellen.
  3. Für die Füllung schälen wir die Äpfel, entfernen das Kerngehäuse und schneiden sie in kleine Stücke. In einer kleinen Schüssel rühren wir die restlichen Zutaten für die Füllung an, geben sie anschließend zu den Äpfeln und vermengen alles.
  4. Den Ofen heizen wir schonmal auf 200 Grad Umluft vor.
  5. Den Teig holen wir aus dem Kühlschrank und halbieren ihn. Die eine Hälfte rollen wir rund aus und legen sie anschließend in eine Kuchenform (26cm Durchmesser). Es sollte ein kleiner Rand entstehen.
  6. Nun geben wir die Apfelfüllung auf den Mürbteig und verteilen sie, in der Mitte etwas anhäufen.
  7. Die andere Hälfte des Teiges rollen wir aus, ca. 1,5 cm breite Streifen mit einem Messer schneiden. Als Gitter über die Äpfel legen und an den Rändern gut andrücken.
  8. Bei 200 °C auf der untersten Schiene 10 min backen, dann auf 180 °C herunterschalten und noch ca. 60 min weiter backen, bis die Gitterstreifen eine leichte Kruste haben.
  9. Nach dem Backen kurz abkühlen lassen und am besten Lauwarm genießen.

2 Gedanken zu „American Appel Pie“

Kommentar verfassen