Allgemein

Buttercreme Torte

DSCF7307.JPG

Super leckere Buttercreme Torte, eignet sich super zum eindecken mit Fondant. Ich habe die Torte für einen Geburtstag gemacht. Alle waren begeistert und keiner hat gemerkt das die Torte Vegan ist. 🍰

Als gelernte Konditorin liebe ich es schöne und leckere Torten zu kreieren. Diese Torte ist meine erste Vegane Torte, das war schon eine Herausforderung, vor allem ein gutes Rezept zu finden. Ich bin nämlich sehr anspruchsvoll wenn es um meinen Beruf geht und um Rezepte für Torten. Aber dieses Rezept ist mir sehr gut gelungen 😃 Zu dem Rezept inspirierte mich der Blog von Zucker & Jagdwurst. Jetzt habe ich endlich ein gutes Rezept für einen Veganen Biskuit Boden gefunden.

Ich wünsche euch viel Spaß beim nach backen,

Eure Lea ❤️

DSCF7303

Zutaten für eine Torte mit 18 cm Durchmesser:

Zutaten Buttercreme:

  • 150 ml Sojamilch
  • 3 EL Vanillezucker
  • 2 EL Speisestärke
  • 150 g vegane Margarine

Zubereitung:

  1. Die Sojamilch mit dem Vanillezucker und der Speisestärke in einen Topf geben und zusammen aufkochen bis die Masse andickt.
  2. Die Vanillecreme in eine Schüssel füllen und mit Frischhaltefolie abdecken (direkt auf die Creme) , damit sich keine Haut bildet.
  3. Vanillecreme und Margarine auf Zimmertemperatur kommen lassen.
  4. Die weiche Margarine mit einem Rührgerät schaumig weiß schlagen, zwischendurch den Rand mit einem Schaber rein kratzen.
  5. Nun nach und nach die Vanillecreme unter die aufgeschlagene Margarine rühren, dies kann einige Minuten dauern.
  6. Jetzt könnt ihr die fertige Buttercreme noch verfeinern mit Schokolade, Nougat, Fruchtpüree etc.

DSCF7302

Zutaten Biskuit Boden (18 cm Durchmesser):

  • 150 g Mehl
  • 110 g Zucker
  • 170 ml Sprudelwasser
  • 30 g geschmolzene Margarine
  • 10 g Backpulver
  • 10 g Vanillezucker

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  2. Eine kleine Kuchenform mit Margarine einpinseln und mit Mehl ausklopfen.
  3. Die Form in Backpapier einschlagen.
  4. In einer Schüssel Mehl, Zucker, Vanillezucker und Backpulver verrühren.
  5. Anschließend die flüssige Margarine und das Mineralwasser dazugeben und kurz verrühren.
  6. Den Teig in die vorbereitete Form füllen.
  7. Auf der mittleren Schiene für 30 Minuten backen.
  8. Nach der Backzeit, mit einem Holzstäbchen testen ob der Kuchen durch ist. Je nach der Bräune und Stäbchentest die Zeit verlängern. Danach abkühlen lassen und weiterverarbeiten.

Fertigstellung:

  1. Den abgekühlten Biskuit Boden aus dem Backring lösen und mit einem Tortenmesser oder Brotmesser in drei Teile schneiden.
  2. Mit einer Palette die Buttercreme dünn zwischen den Böden verstreichen.
  3. Nun die Torte von außen verstreichen und schön garnieren.

DSCF7297.JPG

Kommentar verfassen