Allgemein

Zuckerfreie Hafer Cookies

DSCF7447

Leckere und schnell gemachte Cookies 🍪 ohne Mehl, Zuckerfrei & Vegan. Gesunde Süßigkeit auch für die kleinen geeignet. Um die Cookies herzustellen braucht ihr nur einen guten Mixer.

Da ich im Moment weniger Zucker und helles Mehl konsumieren möchte, war ich auf der Suche nach einem Süßen Rezept ohne raffinierten Zucker und ohne helles Mehl. Auf dem Blog von Mrs Flury bin ich fündig geworden. Die Cookies sind schnell zuzubereiten und schmecken sehr lecker. Es ist toll das es Alternative Rezepte für Süßspeisen gibt, denn auf Süß verzichten, möchte ich auch nicht. 😃 Ich habe die Kekse mit Erdnussmus gegessen 👌 gute Kombination.

Ich wünsche euch viel Spaß beim backen,

Eure Lea 😘

DSCF7444

Zutaten:

  • 100 g Haferflocken
  • 80 g Mandeln (oder andere Nüsse)
  • 20 g Chiasamen ( oder Leinsamen)
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 g weiche Datteln
  • 2 Reife Bananen
  • 60 g Nussmus (bei mir Erdnussmus)

Zubereitung:

  1. Die Haferflocken zusammen mit den Mandeln, Chiasamen, Kakao, Backpulver und Salz in einen Mixer geben. Mixen bis eine krümelige Masse entstanden ist.
  2. Nun die Banane, Datteln und Nussmus hinzu geben. So lange mixen bis eine teigige Masse entstanden ist.
  3. Ofen auf 180 Grad Ober und Unterhitze vorheizen.
  4. Mit einem Esslöffel, Portionen vom Teig wegnehmen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  5. Die Hände mit etwas Wasser anfeuchten und die Kekse flach drücken.
  6. Im Ofen backen wir die Kekse für 10- 15 Minuten.
  7. Nach dem backen könnt ihr sie lauwarm mit etwas Erdnussmus genießen 😍 🍪

DSCF7442

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.