Allgemein

Zitronige & Fluffige Hefebrötchen

DSCF7601

Lecker fluffige Hefebrötchen mit einem erfrischenden und Zitronigen Geschmack 🍋 Schmecken super in Kombination mit selber gemachter Schokocreme.

Ich hatte mal wieder Lust auf leckeres Hefegebäck. Ich liebe ja Hefeteilchen 😍 Die sind einfach so schön weich und flauschig. Dieses Rezept erinnert mich an Schokobrötchen, bloß das keine Schokostückchen vorhanden sind. Durch den Zitronenabrieb schmecken meine Brötchen erfrischend, leicht & fruchtig frisch 👍🏼 Ich habe dazu noch eine Schoko Nuss Creme zubereitet. Aber die Brötchen schmecken auch ohne Creme oder Marmelade hervorragend. Sie sind nicht trocken sondern super luftig und je länger eure Teig geht desto luftiger werden eure Brötchen am Ende.

Seit ihr eher Naschkatzen oder Herzhafte Esser ? Habt ihr Wünsche oder Inspirationen für mich? Dann lasst es mich gerne wissen. Ich bin für jede Anregung Offen ❤️ Für mehr Rezepte von mir und Einblicke in meinen Alltag, folgt mir gerne auf Instagram, You Tube oder Facebook.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Veganen backen und kochen,

Eure Lea 😘

DSCF7603

Zutaten für 8 Stück:

  • 125 ml Pflanzliche Milch (bei mir Hafermilch)
  • 15 g frische Hefe (oder Trockenhefe)
  • 250 g Mehl
  • 35 g Puderzucker
  • 1/4 TL Vanille
  • 1 Prise Salz
  • 35 g pflanzliche Margarine (ich habe Alsan verwendet)
  • Abrieb von einer 1/2 Zitrone
  • 35 g Margarine für die Form

Zubereitung:

  1. Milch lauwarm erwärmen, Hefe hinzu geben und verrühren.
  2. Alle Zutaten mit der Hand oder eine Küchenmaschine zu einem glatten Teig verkneten.
  3. Zugedeckt den Teig für ca. 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  4. 35 g Margarine schmelzen und die Backform damit einpinseln.
  5. Den aufgegangenen Teig in 8 gleichmässige Stücke aufteilen. Mit den Händen rund Formen und mit der Verschlussseite nach unten in die Form legen.
  6. Nochmals für 20 Minuten gehen lassen.
  7. Backofen auf 170 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Hefebrötchen auf der zweiten Schiene von unten für 25- 30 Minuten backen.
  8. Anschließend lauwarm genießen.

DSCF7600

Vegane Schokocreme Zutaten:

  • 200 g Haselnüsse (geröstet)
  • 2 EL Kakao
  • 1 EL Süßungsmittel nach Wahl (bei mir Dattelzucker, ihr solltet kein flüssiges Süßungsmittel verwenden sonst stockt eure Creme)

Zubereitung:

  • Die Haselnüsse für 10 min in einer Pfanne oder im Backofen anrösten. Danach könnt ihr die dünne Haut von den Nüssen entfernen, müsst ihr aber nicht.
  • Anschließend in einem Hochleistungsmixer die Nüsse so lange mixen bis das Öl aus tritt und ihr Nussmus habt.
  • Nun gebt ihr die anderen Zutaten hinzu, und mixt erneut.
  • In ein Schraubglas abfüllen und im Kühlschrank aufbewahren.

DSCF7599

DSCF7606

Kommentar verfassen