Allgemein

Gefüllte Auberginen

DSCF7661

Leckere und gesunde gefüllte Aubergine 😃 das Rezept ist Gluten-frei und Vegan. Das passende Video zu dem Rezept findet ihr auf meinem Youtube Kanal Lea’s Veganer Foodblog 

Hallo meine Süßen, ich hatte mal wieder Lust auf ein Herzhaftes Rezept. Ich habe mich dazu entschlossen die gefüllte Aubergine mit euch zu teilen 🍆 Ein Klassisches Rezept das super lecker mit Reis und einer Veganen Yogurt Soße schmeckt 😍 Ihr könnt die Füllung auch super variieren, anstatt der Gemüse Füllung könnt ihr auch eine Füllung mit Kichererbsen, Linsen und co. zubereiten. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Ich habe auch ein Rezept Video gedreht, dieses findet ihr auf meinem You Tube Kanal. Ich bin gerade dabei meinen Kanal auf You Tube aufzubauen, deshalb freue ich mich immer sehr über neuer Besucher und wenn ihr mir ein Like da lassen würdet. Ich hoffe euch gefällt das Rezept 👍🏼

Eure Lea 😘

Zutaten:

  • 3 Auberginen
  • 4 Tomaten
  • 2 große Paprika
  • 3 Zwiebeln
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Olivenöl
  • frische Petersilie
  • 2 gehäufte EL Tomatenmark
  • Salz & Pfeffer

DSCF7662

Zubereitung:

  1. Eine große Schüssel mit Salzwasser füllen. Die Auberginen nach Wunsch schälen, halbieren und für 20 Minuten in das Salzwasser legen.
  2. Ein Backblech oder eine Auflaufform mit etwas Öl einpinseln. Nach den 20 Minuten die Auberginen trocken tupfen und in die Form legen.
  3. Die Form mit Alufolie abdecken und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad Umluft, 30 Minuten backen.
  4. In der Zwischenzeit schneiden wir das ganze Gemüse in kleine Stücke.
  5. Für die Füllung erhitzen wir etwas Öl in einem Topf und braten als erstes die Zwiebel und den Knoblauch glasig an. Danach geben wir die Paprika,  Tomaten und Tomatenmark hinzu (ich habe 6 Streifen Paprika als Deko verwendet).
  6. Kurz weiter braten und anschließend mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Zum Schluss die fein gehackte Petersilie hinzu geben.
  7. Die Auberginen aus dem Ofen nehmen und mit Hilfe von 2 Gabeln Löcher formen, damit wir Platz für die Füllung haben.
  8. Die Auberginen Salzen und mit der Füllung befüllen. Bei 160 Grad Umluft für 20-25 Minuten backen.
  9. Nach dem backen könnt ihr sie super mit Reis und einer Veganen Yogurt Soße oder Tzatziki servieren.

DSCF7664

2 Gedanken zu „Gefüllte Auberginen“

  1. Hallo!

    Erst gestern habe ich einen leckeren Auberginen-Linsen-Auflauf genossen und dabei meine Liebe für Auberginen wiederentdeckt! Vielleicht ist es ja ein Wink des Schicksals, dass ich nun über dein Rezept stolpere. Es klingt jedenfalls sehr lecker! Das werde ich gleich speichern und hoffentlich auch bald einmal ausprobieren 😊

    Liebe Grüße
    Jasmin

    1. Hallo Jasmin 😊 Auberginen Auflauf hört sich sehr gut an! Ja Auberginen sind sehr vielseitig und lecker. Hoffe dir gefällt das Rezept.

      Ganz liebe Grüße, Lea

Kommentar verfassen