Allgemein

Gesunde Müsli Riegel

DSCF7953

Leckere Müsliriegel 🍫 Fruchtig, knusprig & ohne raffinierten Zucker. Der perfekte Snack für Unterwegs und für den kleinen Hunger zwischendurch

Ich kann mich noch an meine Kindheit erinnern, meine Mutter hat mir immer Müsliriegel mit in die Schule gegeben. Doch ich habe sie gehasst, sie waren für meinen Geschmack immer viel zu Süß und zu klebrig. Doch mir wurde damals vermittelt sie seien „gesund“ 😃 Deshalb aß ich sie und dachte als Kind, gesundes Essen (Süßigkeiten) schmecken sch… 🤢 Heute weiß ich was gesunde und leckere Müsliriegel sind und wie man sie selber zubereiten kann. Eine wichtige Zutat für die Riegel sind Trockenfrüchte (Früher hätte ich nicht gedacht, das ich jemals Trockenfrüchte essen werde) Jetzt sind Trockenfrüchte mein Ersatz zu raffiniertem Rübenzucker geworden.

Die Müsliriegel kann man mehrere Tage essen (wenn sie so lang überleben). Mir schmecken sie am besten Lauwarm. Auf jeden Fall sind die Riegel super für den Kindergarten, Schule oder Arbeit. Ihr könnt die Zutaten auch variieren und rein tun was euch am besten schmeckt.

Ich wünsche euch viel Spaß beim ausprobieren,

Eure Lea 😘

DSCF7955

Zutaten für ein Blech:

  • 150 g kernige Haferflocken
  • 150 g Weizenvollkornmehl oder Buchweizenmehl
  • 50 g Kürbiskerne
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 50 g Haselnüsse
  • 50 g getrocknete Aprikosen
  • 100 g Datteln
  • 50 g getrocknete Pflaumen
  • 50 g getrocknete Feigen
  • 2 Äpfel
  • 300 ml Wasser
  • 5 EL Kokosöl
  • 20 g gepuffter Amaranth (optional)
  • Salz und Zimt nach Bedarf

Zubereitung:

  1. Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen
  2. In einer großen Schüssel Haferflocken und Mehl vermengen, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne und Haselnüsse grob hacken (oder ganz kurz mit einem Mixer zerkleinern) und dazugeben.
  3. Danach die Trockenfrüchte klein schneiden und in die Schüssel geben.
  4. Jetzt zwei große Äpfel schälen, fein reiben und ebenfalls hinzugeben.
  5. Jetzt die restlichen Zutaten hinzu geben und gut vermengen, sollte der Teig zu trocken sein füg noch etwas Wasser hinzu, kommt er euch zu flüssig vor, gebt noch etwas Nüsse oder Mehl hinzu.
  6. Jetzt den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und gleichmäßig verteilen.
  7. Die Müsliriegel für 30-40 Minuten in den Backofen geben.
  8. Nach dem backen kurz abkühlen lassen und anschließend in Riegel schneiden.

DSCF7956

DSCF7958

Kommentar verfassen