Allgemein

10 Minuten Vollkornbrot

DSCF8133

Leckeres, saftiges und super schnell gemachtes Vollkronbrot, 🍞 wenn es mal schnell gehen muss und ihr ein leckers Brot zubereiten wollt, dann seit ihr hier genau richtig

Dieses Brot brauch trotz der Hefe keine Ruhezeit. Wie ist das möglich? Habe ich mich auch schon gefragt, aber es funktioniert. Es wird super luftig und geht schön auf. Ich habe es mit selber gemachtem Hummus gegessen. Es hat sehr lecker geschmeckt. Ich habe bereits ein Brotrezept gepostet, für ein Buchweizen Brot. Dieses wird mit Backpulver zubereitet, guckt gerne vorbei 🙂 Ich wünsche euch viel Spaß beim zubereiten.

Eure Lea 😘

DSCF8125

Zutaten:

  • 500 g Dinkelvollkornmehl
  • 150 g gemischte Kerne (bei mir Sonnenblumen-, Kürbis -kerne und Teffsamen)
  • 1/2 l Wasser
  • 1 Würfel Hefe
  • 2 TL Salz
  • 2 EL Apfelessig

DSCF8126

Zubereitung:

  1. Die Hefe in dem Wasser auflösen.
  2. Nun alle anderen Zutaten hinzugeben und mit einer Küchenmaschine oder einem Handrührgerät zu einem glatten Teig verkneten (der Teig ist relativ flüssig).
  3. Eine längliche Backform mit einem Backpapier aus legen (bei mir 30 cm lang und 15 cm breit).
  4. Den Brotteig in die Form füllen und je nach Wunsch mit ein paar Samen bestreuen.
  5. Die Form anschließend in den kalten Ofen geben mittlere Schiene, bei 200 Grad Ober-/Unterhitze 1 Stunde backen.
  6. Nach dem Backen vollständig auskühlen lassen.

DSCF8132

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.