Allgemein

Naan Brot

DSCF8115

Super leckeres Naan Brot 😍 schmeckt wie beim Inder. Es ist super schnell und einfach zubereitet. Die perfekte Beilage zu Suppen, Currys und Co. Ich hätte nicht gedacht, das es so einfach ist, selber Naan Brot herzustellen. 

DSCF8117

Hallo, meine Lieben, ich habe vor kurzem zusammen mit meinem Freund leckeres Naan Brot zubereitet. Das Besondere daran, es wird in der Pfanne ausgebacken. Wir haben dazu Linsen Dal und Reis gegessen. Das Rezept habe ich auf dem Blog VeganeVibes endeckt.  Das Naan Brot ist einfach so lecker und saftig, ihr könnt es perfekt zum Dippen verwenden. Das Linsen Dal das wir dazu gegessen haben war etwas zu scharf, das Brot hat die Schärfe etwas gelindert 😃

Ich wünsche euch viel Spaß beim nach backen,

eure Lea 😘

DSCF8112

Zutaten:

  • 180 ml warmes Wasser
  • 1 TL Trockenhefe
  • 1 TL Rohrzucker
  • 30 ml Olivenöl
  • 375 g Dinkelmehl (Typ630)
  • 3/4 TL Backpulver
  • 1 TL Salz

DSCF8105

Zubereitung:

  1. Für den Teig das warme Wasser mit der Trockenhefe verrühren, anschließend den Zucker hinzugeben.
  2. Nun die restlichen Zutaten hinzugeben und alles mit den Händen oder einer Küchenmaschine zu einem glatten Teig verkneten. Der Teig sollte kompakt sein und sich gut von der Schüssel lösen.
  3. Den Naan Teig nun mit einem Geschirrtuch abdecken und an einem warmen Ort 60 Minuten aufgehen lassen.
  4. Nach der Gehzeit den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und erneut durch Kneten.
  5. Nun den Teig in 6 Portionen aufteilen, zu Kugeln formen und mit einem Rollholz ausrollen.
  6. Eine Pfanne auf mittlerer Hitze erwärmen und etwas Öl hinzugeben (bei mir Olivenöl).
  7. Den ausgerollten Fladen für 2-3 Minuten pro Seite Goldbraun anbraten.
  8. Das Naan Brot schmeckt super zu einem Indischen Curry 😍

DSCF8106

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.