Allgemein

Bananen Pancakes

DSCF8465

Heute gibt es schnell gemachte und super leckere Bananen Pancakes 🥞 Die Pancakes sind super saftig, ohne raffinierten Zucker & Vegan🌱 Als Topping verwende ich cremiges Erdnussmus und Zuckerfreie Schokodrops 

Hallo, meine Lieben heute gibt es ein leckeres Frühstücks Rezept. Am Wochenende nehme ich mir immer gerne die Zeit, um morgens leckere Pancakes zu zaubern. Da ich noch viele reife Bananen zu Hause hatte, gab es an diesem Morgen Bananen Pancakes. Diese sind wirklich sehr lecker geworden und ihr benötigt nur wenige Zutaten. Mögt ihr Bananen? 🍌 Ich verwende sie sehr gerne für Smoothies, Nicecream oder als gesunden Zuckerersatz. Wenn eure Bananen richtig schön reif sind, könnt ihr das Süßungsmittel auch weglassen 🙂 Ich habe zu diesem Rezept auch ein Video gedreht, dieses findet ihr in den nächsten Tagen auf meinem Youtube Kanal „Leas Vegane Backstube„. Ich freue mich über euren Besuch.

Ich wünsche euch viel Spaß beim nach backen,

Eure Lea 😘

DSCF8464

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 reife Banane
  • 1 Chia Ei (1 EL Chiasamen und 3 EL Wasser)
  • 30 g Süßungsmittel nach Wahl (bei mir Dattelsyrup)
  • 100 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 80 ml Hafermilch
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Salz
  • Öl zum Anbraten

Zubereitung:

  1. Das Chiaei anrühren und 10 Minuten quellen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Bananen mit einer Gabel zerdrücken.
  3. Nun das Chiaei, Süßungsmittel und Hafermilch hinzugeben und verrühren.
  4. Die restlichen Zutaten hinzugeben und zu einem recht flüssigen Teig verrühren.
  5. In einer Pfanne ein EL Öl erhitzen und die Pancakes für ca. 1 Minute pro Seite Goldbraun ausbacken.
  6. Nun könnt ihr sie nach Wunsch dekorieren und genießen. Ich esse die Pancakes am liebsten mit Nussmus und Schokodrops. 

DSCF8468

DSCF8466

Kommentar verfassen