Allgemein

Body Butter

DSCF8495

Heute zeige ich euch das Rezept für eine selfmade Body butter. Diese zieht super gut in die Haut ein und ist perfekt für trockene Haut. Außerdem ist sie wohltuend und regenerierend für euren Körper.

Hallo ihr lieben, heute gibt es kein Rezept für leckeres Essen, sondern für eine Body Butter 😃 Ich verwende im Badezimmer nur sehr wenig gekaufte Kosmetikprodukte. Die Produkte, die ich verwende, stelle ich am liebsten selber her. So weiß ich was in meinem Produkt enthalten ist und ich produziere somit kein Plastikmüll. In meiner Body Butter sind nur gute Zutaten enthalten. Alle Zutaten, die ihr dafür benötigt bekommt, ihr im Bio Supermarkt. Das passende Video zu der Body Butter findet ihr auf meinem YouTube Kanal Leas Welt. Zu dem Rezept hat mich übrigens LiliesDiary  inspiriert. Gefallen euch solche Rezepte? Dann guckt euch gerne mein Waschmittel Rezept an, ich werde in Zukunft mehr solche Zero Waste Rezepte für euch entwickeln.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren,

eure Lea 😘

DSCF8501

Zutaten für 2 Döschen:

  • 50 g Kokosöl
  • 30 g Mandelöl (oder Arganöl, Jojobaöl)
  • 100 g Sheabutter

Zubereitung:

  1. Sheabutter und Mandelöl in einem Wasserbad erwärmen bis alles geschmolzen ist.
  2. Beide Zutaten aus dem Wasserbad nehmen und 10 Minuten abkühlen lassen.
  3. In der Zwischenzeit das Kokosöl im Wasserbad schmelzen.
  4. Nach den 10 Minuten das flüssige Kokosöl zu den restlichen Zutaten hinzugeben und kurz umrühren.
  5. Alles in ein Rühr Gefäß füllen und für 20 Minuten in ein Gefrierfach stellen.
  6. Nach den 20 Minuten die Schüssel herausholen und mit dem Rührgerät 1-2 Minuten schaumig aufschlagen.
  7. Die fertige Body Butter in ein Schraubglas füllen.
  8. An einem kühlen Ort hält sich die Body Butter für mehrere Monate.

DSCF8496

3 Gedanken zu „Body Butter“

Kommentar verfassen