Allgemein

Rucola Walnuss Pesto

DSCF8678

Super leckeres Pesto, dieses Mal ohne Basilikum und ohne Pinienkerne. Der Rucola verleiht dem Pesto einen ganz besonderen und einzigartigen Geschmack und die Walnüsse schmecken auch super lecker 🤤 

Hallo meine Lieben 🥰 heute gibt es ein leckeres Pesto Rezept. Wir machen unser Pesto ja eigentlich immer mit ganz viel frischem Basilikum vom Balkon und gerösteten Pinienkerne. Dieses Mal haben wir was anderes aus probiert. Die Walnüsse haben wir angeröstet, so entfalten sich die Aromen besser. Dann kommt noch frischer Rucola und ganz viele Hefeflocken mit hinzu. Die verleihen dem Veganen Pesto einen leckeren käsigen Geschmack. Zu dem Pesto haben wir Gnocchi gegessen, was super gut gepasst hat. Ihr könnt auch Nudeln dazu servieren. 

Ich wünsche euch viel Spaß beim nach kochen,

Eure Lea 😘

DSCF8676

Zutaten für 4 Portionen:

  • 170 g geröstete Walnüsse
  • 100 g Rucola
  • 40 g Hefeflocken
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 100 g Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Knoblauch granuliert (oder 1 Zehe Knoblauch)
  • 1-2 TL Dattelsyrup (oder ein Süßungsmittel eurer Wahl)

Zubereitung:

  1. Die Walnüsse für mehrere Minuten in einer Pfanne Goldbraun anrösten.
  2. Den Rucola Salat waschen und abtrocknen.
  3. Nun geben wir alle Zutaten in einen Mixer und mixen so lange bis wir ein klumpenfreies Pesto haben. Zwischendurch immer wieder mal den Rand rein kratzen.
  4. Zu dem Pesto könnt ihr Nudeln oder Gnocchi servieren. Und als Topping passt super gut selber gemachter veganer Parmesan Käse.
  5. Guten Appetit! 

DSCF8679

Ein Gedanke zu „Rucola Walnuss Pesto“

Kommentar verfassen