Allgemein

Kokos Nougat Plätzchen

DSCF8787

Mein neues Lieblingsplätzchen Rezept 😍 Kokos und Nougat eine Kombination die ich vorher noch nie getestet habe, die ich aber jetzt schon liebe

Hallo ihr Lieben, heute gibt es das dritte Plätzchen Rezept. Ich habe euch bereits das Vanillekipferl und Hildabrötchen Rezept vorgestellt. Dieses Rezept ist spontan entstanden. Ich hatte Nougat zu Hause (ich bin ein großer Nougat Fan) und ich wollte Plätzchen mit Kokos backen, also habe ich beide Zutaten kombiniert. Die Kekse sind wirklich super lecker und einfach zum Zubereiten.

Ich wünsche euch viel Spaß beim nach backen,

Eure Lea 😘

DSCF8789

Zutaten:

  • 120 g Mehl
  • 40 g Speisestärke
  • 100 g Kokosraspel
  • 150 g Margarine
  • 1 EL Hafermilch
  • 60 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Nougat

DSCF8791

Zubereitung:

  1. Wir wiegen alle Zutaten außer den Nougat in eine Schüssel. Nun mit den Händen oder einem Rührgerät zu einem Teig kneten. Für eine Stunde in den Kühlschrank geben.
  2. Ofen auf 160 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.
  3. Den Nougat in kleine Würfel schneiden.
  4. Den Teig aus dem Kühlschrank holen und kleine Kugel formen. In die Mitte geben wir einen Würfel Nougat und verschließen die Kugel wieder.
  5. Die Plätzchen auf ein Backblech setzen und leicht flach drücken.
  6. 15-30 Minuten backen, bis sie eine leichte Farbe bekommen haben.
  7. Nach dem Backen auskühlen lassen und mit Kuvertüre verzieren.

DSCF8790

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.