Allgemein

Käsekuchen am Stiel

DSCF8825

Dieses Rezept ist eine abgewandelte Variante von meinem klassischen Käsekuchen Rezept. Schoko Käsekuchen am Stiel, schokoladig, lecker & Vegan 🌱 

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es das letzte Rezept vor Weihnachten. Es gibt einen leckeren Schoko Käsekuchen. Eigentlich nur eine abgewandelte Form von meinem geliebten Veganen Käsekuchen. Ich finde, der Kuchen am Stiel sieht einfach super süß aus und hübsch verpackt eignet er sich auch super als kleines Geschenk. Nach Weihnachten ist erst mal wieder Schluss mit dem süßen Zeug. Ich habe vor wieder mehr Zuckerfreie und gesunde Rezepte zu entwickeln und auszuprobieren. Ich hoffe ihr seit dann wieder mit dabei. Jetzt wünsche ich euch erstmal schöne und erholsamen Weihnachtsfeiertage.

Eine gute Zeit,

Eure Lea 😘

DSCF8823

Zutaten Mürbeteig:

  • 60 g Margarine zimmerwarm
  • 150 g Mehl
  • 40 g Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Kakao
  • 1/2 Pck Backpulver
  • 1 Prise Salz

Zutaten Füllung:

  • 500 g pflanzlicher Joghurt (Ich verwende Alpro Soja Joghurt)
  • 75 g geschmolzene Margarine
  • 1 EL Kakaopulver
  • 2 TL Zimt
  • 40 g Schoko Puddingpulver (oder Stärke)
  • 40 g Zucker

Deko:

  • 200 g dunkle Kuvertüre
  • Eisstiele
  • Für die Deko habe ich Kakaonibs, Soja Crispies und Nougat verwendet

DSCF8824

Zubereitung:

  1. Einen Backring mit 18 cm Durchmesser schlagen wir in Backpapier ein und fetten die Ränder ein.
  2. Für den Mürbeteig wiegen wir alle Zutaten in eine Schüssel und verkneten alles zu einem festen Teig.
  3. Den Teig drücken wir mit den Händen in die vorbereitete Form und formen einen Rand.
  4. Für die Füllung wiegen wir alle Zutaten in eine Schüssel und pürieren die Masse mit einem Pürierstab, es sollte eine klumpenfreie Masse sein.
  5. Die Käsemasse füllen wir auf den Mürbeteigboden und verstreichen sie.
  6. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Umluft backen wir den Kuchen für 50-60 Minuten.
  7. Nach dem Backen den Kuchen vollständig auskühlen lassen (am besten über Nacht) und eventuell noch kurz in den Gefrierschrank geben.
  8. Nun schneidet ihr den Kuchen in kleine Stücke, in jedes Stück steckt ihr einen Eisstiel rein.
  9. Die Kuvertüre in einem Wasserbad schmelzen und die Kuchenstücke damit überziehen.
  10. Nun dekorieren und im Kühlschrank aufbewahren.

DSCF8827

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.