Allgemein

Linsen Dal

lai-yuching-WxePxgrIJbQ-unsplash

Bestes Linsen Dal 😍 zusammen mit Naan Brot oder Reis schmeckt es super lecker.

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es eines meiner Lieblings-Gerichte. Ich liebe scharfes Essen und ich liebe Gewürze. Das Linsen Dal hat einfach alles, was ein leckeres Essen haben sollte. Es ist schnell zubereitet und ich esse es sehr gerne mit meinem selber gemachten Naan Brot. Die Currypaste bekommt ihr im Asia Markt, wir verwenden immer die scharfe, da es die einzige ist, die kein Zucker enthält. Da könnt ihr euch ja durch Probieren.

Ich wünsche euch viel Spaß beim nach kochen 😘

lior-shapira-GKxsKNTfZd8-unsplash

Zutaten:

  • 2 EL Kokosnussöl
  • 50 g Ingwer (geschält und fein gehackt)
  • 3 rote Zwiebel (geschält und fein gehackt)
  • 6 Zehen Knoblauch (geschält und fein gehackt)
  • 1/2 EL rote Curry Paste (je nachdem wie scharf ihr es möchtet)
  • 400 ml Kokosnussmilch
  • 3 TL Kurkuma
  • 3 TL Curry Pulver
  • 250 g rote Linsen
  • 200 ml Wasser
  • 90 ml Zitrone Saft
  • Salz / Pfeffer

Zubereitung:

  1. Ingwer, Zwiebel und Knoblauch in dem Kokosöl anbraten. Wir verwenden immer eine Pfanne.
  2. Danach die Currypaste hinzugeben und weiter anbraten, währenddessen rühren.
  3. Nun die roten Linsen hinzugeben (Ich koche sie immer separat vor, so ist das Dal schneller fertig).
  4. Mit der Kokosmilch, Zitronensaft und Wasser aufgießen.
  5. Nun könnt ihr alle restlichen Zutaten hinzugeben und das Dal für weitere 10 Minuten köcheln lassen.
  6. Das Dal abschmecken und eventuell mit Salz oder Sojasoße würzen.
  7. Nun lasst es etwas abkühlen, anschließend könnt ihr es mit Reis oder Naan Brot servieren.

Linsendal

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.